FAQ - Holzpellets Regional und nah in Freiburg kaufen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Häufig gestellte Fragen

 
Wie sollte der Lagerraum ausgestattet sein?
Gibt es spezielle Brandschutzbestimmungen?

Das Pelletlager muss einen Mindestabstand von 1 m zum Heizkessel haben. Bis zu einer Lagermenge von 15 t dürfen Holzpellets ohne Brandschutzmaßnahmen im Heizraum gelagert werden. Über dieser Menge wird eine Abtrennung der Schutzklasse F90 erforderlich.


Kann ein alter Öltank-Raum als Pelletlager genutzt werden?

In den meisten Fällen ist der alte Tankraum nach einer Renovierung geeignet. Er sollte auf jeden Fall trocken sein.


Welche sonstigen Lagermöglichkeiten gibt es?

Holzpellets können an vielen Orten gelagert werden, da sie geruchsneutral sind und keine umweltgefährdenden Stoffe beinhalten: Dachspitz, Gartenhaus, Carport, Erdsilo. Für jeden Lagerort gibt es geeignete Lagertechniken. Wichtig ist, dass keine Feuchtigkeit an die Pellets gelangt, damit sie nicht aufquellen.


Wie groß ist der Heizwert von Pellets?

Bei vollständiger Verbrennung werden mit 1 kg Pellets 5 kWh erzeugt. Dies entspricht dem Heizwert von 0,5 l Heizöl oder 0,5 m³ Erdgas.


Richtet sich der Pelletspreis nach dem Ölpreis?

Der Holzpelletmarkt ist mit dem Ölmarkt nicht gekoppelt. Der Preis für Pellets war in der Vergangenheit im Vergleich zu Öl nur geringen Schwankungen unterlegen. Im Gegensatz zu Öl sind Holzpellets in den letzten Jahren durch steigende Produktionsmengen, die sich günstiger herstellen lassen, kontinuierlich preiswerter geworden.


Ist die Versorgung mit Pellets auch in Zukunft gesichert?

Der Rohstoff Holz wächst kontinuierlich nach. Deutschlandweit wächst mehr Wald nach als geerntet wird.  Damit ist ein immenses Potential für Holzpellets vorhanden.


Wie kann man den Heizwert von Pellets mit Öl vergleichen?

1 kg Pellets haben den Heizwert von 0,5 l Öl.


Werden Bäume gefällt, um Pellets herzustellen?

Holzpellets werden ausschließlich aus Sägespänen, die bei der Holzverarbeitung anfallen, hergestellt. Es müssen deshalb keine Bäume für Holzpellets gefällt werden. Im Gegenteil ermöglicht die Nutzung von Holzenergie mehr Waldpflege, damit kann der Wald noch besser seinen positiven Einfluss auf Grundwasser, Kleinklima, Luftreinhaltung und Bodenstabilität ausüben


Gibt es Kriterien für qualitativ hochwertige Pellets?

Die gültigen Normen (DIN, DIN plus bzw. Ö-Norm) sollten eingehalten werden. Gut gepresste Holzpellets haben eine glatte und glänzende Oberfläche und zeigen keine Risse.


 
Copyright 2016. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü